Zum Inhalt springen

Header

Rhätische Bahn bei Pontresina
Legende: Die Lokomotive entgleiste zwischen Pontresina und Bernina Suot. Keystone
Inhalt

Graubünden Strecken-Unterbruch bei der Rhätischen Bahn

In der Nacht auf Samstag ist bei Pontresina eine Lokomotive der Rhätischen Bahn aus dem Gleis gesprungen. Die Strecke war während rund fünf Stunden unterbrochen. Es wurden Busse eingesetzt.

Die Lokomotive sollte überführt werden und war hinten an einem Zug angehängt. Plötzlich habe man ein Rumpeln gespürt, sagt RhB-Sprecherin Yvonne Dünser auf Anfrage der Sendung «Regionaljournal Graubünden» von Radio SRF. Die Lokomotive sei entgleist.

Der Zug konnte darauf ohne Lokomotive weiterfahren. Bis diese geborgen war, war die Strecke St. Moritz - Poschiavo - Tirano unterbrochen. Es wurden Ersatzbusse eingesetzt.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen