Zum Inhalt springen

Header

Die «Südostschweiz» bekommt ein neues Layout.
Legende: Die «Südostschweiz» bekommt ein neues Layout. SRF
Inhalt

Graubünden «Südostschweiz» in neuem Kleid

Die «Südostschweiz» erscheint am Dienstag mit einem neuen Konzept und Layout. Neu steht der Zeitungsname für die vier Kanäle Zeitung, Radio, Fernsehen und Online.

Die neue «Südostschweiz» ist der erste Schritt in der neuen Medienmarken-Strategie von Somedia, heisst es in einer Mitteilung. Die Kanäle Zeitung, Radio, Fernsehen und Online werden bis Ende März – parallel zum Einzug ins neue Medienhaus in Chur – zur Medienfamilie Südostschweiz vereinigt.

Die «Südostschweiz» wird auch beim Layout erneuert. Die drei Ausgaben für Graubünden, Glarus und Gaster&See werden neu in einen Nachrichten- und in einen Lebenbund gegliedert, die Unterteilung in einen regionalen und einen überregionalen Bund entfällt. Neu soll ein Farbsystem die Navigation durch die Zeitung erleichtern.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?