Zum Inhalt springen
Inhalt

Theater Chur Alle Macht den Gigabytes

Legende: Audio Kulturredaktorin Kaa Linder über das Stück «Kulturrevolution» abspielen. Laufzeit 03:37 Minuten.
03:37 min, aus Regionaljournal Graubünden vom 11.01.2019.

Im Theaterstück «Kulturrevolution»beschäftigt sich der in Chur aufgewachsene Regisseur Georg Scharegg mit der Digitalisierung. Er nimmt die digitalen Umwälzungen ins Visier, fragt wie sie die Welt und besonders auch den Alpenraum beeinflussen.

vier Personen schauen staunend in die höhe
Legende: Ingo Höhn

Ins Stück fliessen unter anderem Gedanken von Architekt Gion A. Caminada und von Kulturfachmann Christoph Rösch ein.

Frau streckt Arme in die Luft
Legende: Ingo Höhn

SRF-Kulturredaktorin Kaa Linder hat das Stück gesehen. Sie sagt: «Regisseur Georg Scharegg und sein Team präsentieren mit ihrer 'Kulturrevolution' ein Gedankenspiel, das vor allem im Text herausfordernd ist. Es ist gespickt mit Analysen, Fremdwörtern und theoretischen Abhandlungen. Daten können zählen, aber nicht er-zählen.»

Drei Personen auf einer Bank applaudieren
Legende: Ingo Höhn

«Die Show mag unterhaltsam sein mit Musikeinlagen, die den Churern auf die Beine helfen sollen. Mobilisiert wird am Ende jedoch wenig», bilanziert Kaa Linder. Zu konventionell und zu harmlos komme diese 'Kulturrevolution' daher.

drei Personen im Bademantel auf einer Bühne
Legende: Ingo Höhn

Die Welt ist in einem grossen Wandel, soviel ist bekannt. Ob der Mensch auf diesen Wandel, der die vergehende Zeit beschreibt, wirklich eine so grossen Einfluss habe, darauf dürfe sich jeder seinen eigenen Reim machen, so Linder.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.