Zum Inhalt springen

Toter in Filisur Mann stirbt an Bündner Goa-Party

Im bündnerischen Filisur hat am Wochenende die Goa-Party «One-Love» stattgefunden. Dabei ist es zu einem Todesfall gekommen. Aus noch ungeklärten Umständen kam ein Mann ums Leben.

Dieser soll am Sonntag bewusstlos ins Sanitätszelt gebracht worden sein. Trotz sofort eingeleiteter medizinischer Massnahmen habe das Sanitätsteam ihm nicht mehr helfen können, schreiben die Veranstalter auf Facebook.

Gemäss der Staatsanwaltschaft Graubünden sind Ermittlungen zur Klärung des Falles im Gange.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.