Startschuss zu den Wahlen 2014

Erstmals spannen die Bündner Medien für eine öffentliche Podiumsdiskussion zusammen. Am 20. Februar treffen die Regierungskandidaten zum ersten Mal aufeinander. Ebenfalls wird an diesem Abend eine repräsentative Umfrage zu den Bündner Wahlen vorgestellt.

Für die fünf Sitze im Regierungsrat bewerben sich sieben Kandidatinnen und Kandidaten. Nebst den vier Bisherigen versuchen drei neue den Sprung in die Regierung. Wer hat die besten Karten? Wem vertrauen die Bündnerinnen und Bündner? Antworten auf diese Fragen liefert eine repräsentative Umfrage, die am 20. Februar präsentiert wird.

Die Regierungskandidaten und Parteivertreter diskutieren die Resultate auf dem Wahlpodium. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Auditorium der Graubündner Kantonalbank. Sie können vor Ort dabei sein oder die Veranstaltung per Live-Stream bei uns im Internet verfolgen.