Zum Inhalt springen

Header

Churer Fest
Legende: Rund 60 Vereine waren im Einsatz. zvg
Inhalt

Graubünden Zwei Verletzte am Churer Fest

Am Sonntagmittag zogen sich zwei Helfer am Churer Fest Verbrennungen zu. Sie wollten einen in Brand geratenen Grill löschen. Ansonsten zieht OK-Präsident Michel Peder aber eine positive Bilanz.

Rund 80'000 Personen haben das Churer Fest von Freitag bis Sonntag besucht. Der schöne Sonntag habe die schlechten Besucherzahlen vom Freitag praktisch wett gemacht, sagt OK-Präsident Michel Peder. Das Fest sei zudem friedlich verlaufen.

Trotz Einweggeschirr liege nicht viel Abfall herum, sagt Peder. Die Vereine seien besorgt, dass der Abfall in den Eimern lande. Zudem waren jeweils Helfer unterwegs, welche bei grösseren Abfallansammlungen eingreifen konnten.

Ob es für die nächste Ausgabe des Churer Fests Anpassungen gibt, konnte Peder nicht sagen. Er gebe sein Amt ab und rechne damit, dass seine Nachfolgerin Optimierungen vornehmen werde.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen