Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz 53 Ostschweizer Sportler reisen nach Sotschi

Grosse Ehre für den Skispringer Simon Ammann. Der Toggenburger ist Fahnenträger an der Eröffnungsfeier in Sotschi. An die Olympischen Spiele reisen nebst Ammann aber auch viele andere Ostschweizer Sportler.

Simon Ammann
Legende: Simon Ammann ist Fahnenträger an den Olympischen Spielen in Sotschi. Keystone

163 Athletinnen und Athleten reisen an die Olympischen Spiele in Sotschi. Die Delegation ist damit so gross wie noch nie.

Sotschi könnte aus Ostschweizer Sicht eine Erfolgsgeschichte werden. Schliesslich stammt jeder Dritte der Schweizer Delegation aus der Ostschweiz - darunter der Langläufer Dario Cologna, der Skifahrer Patrick Küng oder der Bobfahrer Beat Hefti.

Der Chef der Schweizer Delegation, Gian Gilli, hofft, dass es mindestens zehn Medaillen für die Schweizer gibt. Rein rechnerisch müssten es für die Ostschweizer also mindestens drei werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.