Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Aadorf saniert sein Alterszentrum

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Aadorf haben einen Kredit von 6,85 Millionen Franken deutlich genehmigt. Damit wird das Alterszentrum saniert und erweitert.

Alterszentrum Aadorf
Legende: Beim Alterszentrum in Aadorf wird eine Küche angebaut (Visualisierung in der Mitte des Bildes). zvg

Das Alterszentrum Aaheim wurde bereits in den Jahren 2003 bis 2005 umfassend saniert. Zudem gibt es einen Neubau für demenzkranke Menschen. Um konkurrenzfähig zu bleiben, werden nun 6,85 Millionen Franken investiert.
Damit werden verschiedene Sanierungsarbeiten und Ausbauten vorgenommen.

Die Bevölkerung von Aadorf hat den Kredit mit 1874 zu 387 Stimmen gutgeheissen. Baustart ist im Frühling 2015.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.