Zum Inhalt springen

Header

Logo AFG
Legende: Die AFG strich 2015 in der Ostschweiz 230 Stellen. Keystone
Inhalt

Ostschweiz AFG macht 2015 Verlust von 177 Millionen Franken

Der Bauausrüster AFG Arbonia Forster (AFG) hat im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. Der Konzernverlust belief sich auf rund 177 Millionen Franken. Im Vorjahr hatte AFG noch einen Gewinn von 15 Millionen Franken ausgewiesen.

Im Sommer hatte der Verwaltungsrat entschieden, die Kapazitäten der Divisionen Gebäudehülle und Gebäudetechnik in der Schweiz zu reduzieren und ins europäische Ausland zu verlagern. Die Wertberichtigungen auf Goodwill, immateriellen Anlagen und Sachanlagen in den Divisionen Gebäudetechnik und Gebäudehülle sowie der Sparte Spezialtüren beliefen sich auf 144,8 Millionen Franken, wie die AFG mitteilte.

Der Konzernumsatz lag für das Geschäftsjahr 2015 mit rund 941 Millionen Franken um 7,5 Prozent unter Vorjahr. Währungs- und akquisitionsbereinigt ergab sich ein Minus um 4,4 Prozent.

Für 2016 rechnet die Konzernleitung unter der Führung von Alexander von Witzleben mit einem Konzernumsatz von rund 970 Millionen Franken. Die im zweiten Halbjahr 2015 eingeleiteten Restrukturierungsmassnahmen zeigten erste positive Effekte, heisst es in der Mitteilung weiter.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen