Alle ausser die BDP

Vor den Kantonsratswahlen verschicken die Parteien gemeinsam ein Couvert an die Haushalte. Darin enthalten sind alle Flyer und Broschüren. Auffallend ist, dass in den Bezirken Arbon und Kreuzlingen die Flyer der BDP fehlen.

Flyer Thurgauer Gemeinden Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vor vier Jahren machte die BDP Kreuzlingen beim gemeinsamen Versand auch noch mit. SRF/Philipp Gemperle

Die BDP-Kreuzlingen beteiligt sich absichtlich nicht am gemeinsamen Versand. Bei den Grossratswahlen vor vier Jahren war die BDP noch mit dabei. Diesmal habe man sich dagegen entschieden, erklärt Präsident Hanspeter Grunder auf Anfrage. Es sei nämlich fraglich, ob die Leute dieses Couvert wirklich öffnen und die Flyer studieren. Deshalb setzt die BDP Kreuzlingen dieses Jahr auf den direkten Kontakt und verteilt die Flyer.

Der BDP-Fraktionspräsident Andreas Guhl versteht diese Haltung und sagt auch, dass dieser Entscheid jeder der fünf Bezirke für sich entscheide.

Schliesslich sei es auch eine Kostenfrage. Pro Versand müsse die Partei3 500 Franken in die Hand nehmen. Das sei ein grosser Betrag, schliesslich unterstützt die Kantonalpartei jede Sektion mit nicht mehr als 2 000 Franken.