Auf die Plätze, fertig, Murmel

Kreuzlingen hat das Murmelfieber gepackt: Jung und alt spielen um den Schweizer-Meister-Titel im Murmeln. Gespielt wird auf einem Sandparcours.

Schüler beim Murmelspiel. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: An der Murmelmeisterschaft geht es vor allem um Geschick und Konzentration. Keystone

Mitmachen an der Qualifikation kann jeder, egal ob Profi oder Anfänger. Ziel ist es, eine Glasmurmel mit den Fingern mit wenigen Versuchen über den Sandparcours ins Ziel zu «spicken». Dies sei nicht immer einfach, sagt ein Teilnehmer, der für die Ausscheidung extra aus dem Aargau angereist ist. Wichtig sei es, dass man die richtige Technik beherrsche.

Während der Qualifikation im Einkaufszentrum «Karussell» in Kreuzlingen herrscht höchste Konzentration. Die Vorausscheidungen finden an zehn verschiedenen Orten statt. Die Gewinner dürfen schliesslich um den Schweizer-Meister-Titel spielen. Die Ausscheidung in Kreuzlingen dauert bis Mitte April.