Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Ausserrhoden zapft neue Einnahmequelle an

Das Ausserrhoder Strassenverkehrsamt versteigert attraktive «AR» Kontrollschildnummern über das Internet.

Kontrollschilder
Legende: In Ausserrhoden werden Kontrollschilder mit attraktiven Nummern versteigert. ZVG

Laut einer Medienmitteilung verfügt das Strassenverkehrsamt unter anderem über die Nummern AR 1 bis AR 199. Diese werden nach und nach versteigert. Weiter kämen aber noch andere attraktive Nummern dazu, heisst es. Ziel der Versteigerung ist es, die Kassen des Kantons etwas aufzustocken.

Wer an den Versteigerungen teilnehmen will, muss sich vorgängig registrieren. Die Auktion beginnt am 9. März auf der Website des Strassenverkehrsamtes.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.