Zum Inhalt springen
Inhalt

Bahnhofplatz St. Gallen Die Stadt feiert ihre neue Mitte

Jeden Tag gehen rund 80'000 Menschen über den Bahnhofplatz St. Gallen. Der Bahnhof ist auch der erste Eindruck, den Besucher erhalten, die mit dem öffentlichen Verkehr anreisen. Deshalb sei der neue Banhofplatz wie eine Visitenkarte für die Stadt St. Gallen, findet Stadtpräsident Thomas Scheitlin:

Legende: Video Stadtpräsident Thomas Scheitlin: «Der Bahnhofplatz repräsentiert eine dynamische Stadt» abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus News-Clip vom 31.08.2018.

Der Platz ist für den privaten Autoverkehr gesperrt, zusätzlich wurde die Fussgängerzone ausgedehnt. Der Platz ist so gestaltet worden, dass die Fussgängerströme flüssig in die Stadt gelangen. Mit Blick auf die Zukunft wurde der Banhofplatz für sehr viel mehr Pendler ausgelegt, als heute darauf verkehren.

Legende: Video Regierungsrat Bruno Damann: «Die Mobilität nimmt sicher zu» abspielen. Laufzeit 00:47 Minuten.
Aus News-Clip vom 31.08.2018.

Der Kanton und die Stadt St. Gallen wünschen sich bessere Verbindungen nach Zürich und nach München, wo Anschlusszüge in die europäischen Städte fahren. Der CEO der SBB, Andreas Meyer zeigt sich zuversichtlich.

Legende: Video SBB-Chef Andreas Meyer über künftige Zugverbindungen abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Aus News-Clip vom 31.08.2018.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.