Zum Inhalt springen
Inhalt

Bergrennen Keine Töffrennen am Hemberg

Schelles Auto
Legende: Noch fahren nur schnelle Autos am Bergrennen in Hemberg. Keystone

Die Veranstalter des Hemberger Bergrennens wollten ihre Veranstaltung 2018 aufwerten und zwischen den Autorennen auch Motorräder starten lassen. Dafür hätten sie einen vom Verband lizenzierten Rennleiter benötigt. Weil die entsprechenden Funktionäre am fraglichen Wochenende aber anderweitig engagiert sind, müssen die Veranstalter nun auf das «Supermoto Hillclimb» verzichten. OK-Präsident Christian Schmid will aber nicht ausschliessen, später wieder auf diese Idee zurückzukommen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.