Zum Inhalt springen
Inhalt

Bergrennen Steckborn Keine Bombe auf dem Gelände gefunden

Die Thurgauer Kantonspolizei hat die Suche nach dem Sprengstoff beendet.

  • Kurz vor 14 Uhr gab die Polizei Entwarnung, nachdem das Gelände mit Spürhunden durchsucht wurde.
  • Das Rennen wurde wieder aufgenommen.
  • Die Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort.
  • Die Drohung sei per Telefon eingegangen, so die Thurgauer Kantonspolizei. Nach dem Urheber wird weiter gesucht.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.