Zum Inhalt springen

Header

Audio
Thurgauer Bevölkerung wächst weiter
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 11.03.2019.
abspielen. Laufzeit 01:15 Minuten.
Inhalt

Bevölkerungswachstum Deutlich weniger Deutsche wollen in den Thurgau

Die Thurgauer Bevölkerung ist 2018 weiter gewachsen. Dies jedoch langsamer als in den Vorjahren.

Im Kanton Thurgau wohnten Ende vergangenen Jahres 275'488 Menschen. Im Vergleich zu 2017 sind das rund 2700 Personen oder 1,0 Prozent mehr. Die ständige Wohnbevölkerung ist somit erneut gewachsen, jedoch langsamer als in früheren Jahren. Noch 2012 lag die Wachstumsrate bei 1,6 Prozent.

Dass die Thurgauer Bevölkerung langsamer wachse, habe mit der Zuwanderung aus dem Ausland zu tun, sagt die Leiterin der Thurgauer Dienststelle für Statistik Ulrike Baldenweg. Vor allem die grösste Ausländergruppe im Kanton Thurgau, Personen aus Deutschland, wachse weniger stark als in den Vorjahren.

Man merkt, dass in den letzten Jahren die Wirtschaft in Deutschland sehr gut gelaufen ist.
Autor: Ulrike BaldenwegLeiterin der Thurgauer Dienststelle für Statistik

Ende 2018 lebten 22'600 Deutsche im Kanton Thurgau. Dies entspricht 520 mehr als Ende 2017. Bis vor fünf Jahren waren teilweise jährlich noch doppelt oder sogar dreimal so viele Deutsche in den Thurgau gezogen.

«Man merkt, dass in den letzten Jahren die Wirtschaft in Deutschland sehr gut gelaufen ist», sagt Ulrike Baldenweg. So hätten die Leute in Deutschland attraktive berufliche Möglichkeiten gefunden. 2018 wohnten hingegen mehr Personen aus Polen, Ungarn und der Slowakei im Kanton Thurgau.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?