Brand in der Zuckerfabrik in Frauenfeld

In der Zuckerfabrik in Frauenfeld ist am Freitagmittag eine Schnitzeltrockungs-Anlage in Brand geraten. Eine Person musste wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden.

Gebäude der Zuckerfabrik Frauenfeld Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ein technischer Defekt dürfte den Brand am Freitagmittag ausgelöst haben. Keystone

Ein Arbeiter bemerkte das Feuer kurz vor 12 Uhr und rief die Feuerwehr, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte. Rund 40 Feuerwehrleute rückten aus und löschten den Brand. Die Polizei vermutet eine technische Brandursache.