Zum Inhalt springen

Braunwald Luxusklinik für Superreiche geplant

Das Luxushotel Ahorn in Braunwald
Legende: Das Luxushotel Ahorn in Braunwald soll zu einer Luxusklinik für Superreiche werden. zvg / Braunwald-Klausenpass Tourismus AG

Was ist geplant? Die Swiss Recore AG hat einen langfristigen Pachtvertrag zur Neunutzung des Chalet-Hotel «Ahorn» in Braunwald im Kanton Glarus abgeschlossen. Die Liegenschaft wird als medizinisches Therapiezentrum genutzt. Es entstehen maximal sechs Therapieplätze für Patienten mit den Diagnosen Sucht/Burnout/Trauma. Wer hinter der Swiss Recore AG steht will der Geschäftsführer Abdullah Boulad nicht sagen.

Was kostet ein Aufenhalt? Der Aufenhalt pro Woche kostet ab 45 000 Franken. Das Angebot richtet sich an eine internationale Kundschaft aus dem Mittleren Osten, Russland und Asien.

Wann wird eröffnet? Die Eröffnung ist im Frühling 2018 geplant.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Denise Casagrande (begulide)
    Von wegen "Gesundheits-Wesen" für "alle"!? Es geht eben doch und ausschliesslich um "Geldgier" im "Gesundheits-Un-Wesen"!! Zweiklassen-Gesellschaft, wird weiter demonstriert - Schweizer Behördenmitglieder (von den Volks-Steuergeldern entlöhnt) mischen kräftig mit, indem sie den weiteren Verkauf von Agrarland und die absolut unnötige Verbauung schöner Lagen für viel Geld (Vetternwirtschaft, Lobbyismus) zulassen/fördern!! "Falsche Leute in falschen Positionen" - Schweizer Volks-Politik??
    Ablehnen den Kommentar ablehnen