Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Polizeisprecher: «Täter zu ermitteln, ist Aufgabe der Polizei» abspielen. Laufzeit 00:33 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 09.04.2019.
Inhalt

Cannabis gestohlen Thurgauer Firma fahndet selber nach Einbrechern

In der Nacht auf Sonntag, 7. April, entwendeten Diebe in einer Firma im Kanton Thurgau 200 bis 250 Kilo Cannabis. Dabei wurden die fünf Diebe von einer Kamera gefilmt. Die betroffene Firma machte die Aufnahmen öffentlich; gemäss der «Thurgauer Zeitung» auf Anraten der Polizei.

Hat wirklich die Polizei dazu geraten, das Video zu veröffentlichen? «Das kann ich nicht bestätigen», sagt der Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, Mario Christen. Es sei Aufgabe der Polizei, Täter zu ermitteln und Straftaten aufzuklären. Wenn sie hierfür von Privaten Videomaterial oder Fotoaufnahmen zur Verfügung gestellt erhalte, sei die Polizei froh darüber.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?