CVP Glarus nominiert Stefan Müller

Stefan Müller soll die Nachfolge von This Jenny antreten, teilt die CVP Glarus am Mittwoch mit. Der 54-Jährige studierte Jus an der Universität Fribourg. Danach eröffnete er seine eigene Anwaltskanzlei in Glarus. Er engagiert sich schon seit Jahren politisch für die CVP.

Stefan Müller Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Stefan Müller kandidiert für den frei werdenden Ständeratssitz im Kanton Glarus. zvg

Stefan Müller ist verheiratet und hat drei Kinder aus erster Ehe. In den Jahren 2001 - 2010 war er zudem Staatsanwalt des Kantons Glarus. Politisch engagierte er sich früh in der Jungen CVP: So präsidierte er während vier Jahren die Junge CVP Schweiz und gehörte bis 2001 der Geschäftsleitung der CVP Schweiz an und war während Jahren Präsident der CVP des Kantons Glarus.

Die Doppelbelastung durch das Ständeratsmandat lasse sich regeln, schreibt die CVP. Als selbständiger Anwalt könne er sich sein Engagement selber einteilen, schreibt die CVP Glarus.

Am 18. Mai wird die Nachfolge von This Jenny geregelt, er tritt krankheitsbedingt zurück.