Zum Inhalt springen

Header

Gespräch am Bürotisch
Legende: Auf Amtsstellen kommt es vor, dass Drohungen ausgesprochen werden. Glarus möchte diese nun eingeordnet haben. Keystone
Inhalt

Ostschweiz Der Kanton Glarus möchte Gewaltdelikten vorbeugen

Der Kanton Glarus richtet eine Fachstelle zur Verhinderung von Gewalttaten ein. Der Gebirgskanton folgt im Bedrohungsmanagement damit den Kantonen Solothurn und Zürich. Im Kanton Solothurn besteht seit Anfang 2013 das schweizweit erste umfassende Bedrohungsmanagement.

In Glarus soll das kantonale Bedrohungsmanagement verhindern, dass es zu einer Gewalttat kommt. Studien belegen, dass im Vorfeld von schweren Gewalttaten Informationen über eine mögliche Eskalation vorhanden gewesen wären. Nur waren diese Informationen den verantwortlichen Stellen nicht zugänglich.

Informationen bei bedrohlichen Situationen sollen deshalb leichter ausgetauscht werden und an einer Stelle zusammenkommen. Zudem sollen in Glarus in exponierten Amtsstellen wie etwa dem Sozialamt Ansprechpersonen ausgebildet werden. Sie nehmen Erstbeurteilungen vor und schalten das Bedrohungs-management ein, wenn bei einer Person Anzeichen für Gewaltbereitschaft vorliegen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen