Zum Inhalt springen

Header

Schriftzug der AFG Arena.
Legende: Dunkle Wolken über der AFG Arena: Der Sponsor Arbonia Forster will aussteigen. Keystone
Inhalt

Ostschweiz Die AFG-Arena braucht einen neuen Namen

Die Arbonia Forster AG in Arbon will den Sponsorenvertrag mit der Stadion St. Gallen AG nicht mehr verlängern. Jährlich hat die Arbonia eine Million Franken gezahlt. Eine Konsequenz des Rückzuges: Der Name des Stadion wird ändern.

Die wirtschaftlichen Probleme der Arbonia Forster ziehen weitere Kreise. Der Bauzulieferer will aus dem Sponsoring der AFG Arena aussteigen, wie die «Sonntagszeitung» schreibt. Der Vertrag läuft im Juni 2018 aus.

Damit muss die Stadion St. Gallen AG einen neuen Sponsor suchen. Und mit dem neuen Sponsor wird es auch einen neuen Namen für das Stadion geben, sagt Verwaltungsratspräsident Max R. Hungerbühler im «Regionaljournal Ostschweiz».

Für den Betrieb des Stadions sei der Ausstieg der Arbonia ein Verlust. Der Bauzulieferer zahlt jährlich eine Million Franken. Verwaltungsratspräsident Hungerbühler ist zuversichtlich, dass ein neuer Sponsor gefunden werden könne. Denn der Werbeeffekt sei gross, wenn ein Unternehmen seinen Namen so prominent vermarkte.

Der St. Galler Stadtpräsident Thomas Scheitlin bedauert den Entscheid der AFG. Ein Engagement der Stadt sei ausgeschlossen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Sabrina , St. Gallen
    Ich bin echt gespannt, wie das weitergeht! Ich hätte da auch schon ein Ideen für neue Namen: http://www.pupoll.com/de/polls/wie-soll-die-afg-arena-st-gallen-in-zukunft-heissen-2015-8-17
  • Kommentar von W.Ineichen , Luzern
    Ich überlege mir gerade, ob ich dort eine Million p.a. reinbuttern soll. Ein "Ineichen Stadion" in St. Gallen wäre doch toll, oder nicht?