Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fledermäuse in der Kirche Die Fledermaus-Kolonie von Gams

Ganz oben unter dem Kirchendach der katholischen Kirche in Gams lebt eine seltene Mausohr-Kolonie von nationaler Bedeutung. Dass Grosse und Kleine Mausohren zusammen leben, sei selten, sagt der Mesmer der Kirche, Hans Lenherr. Er kümmert sich um die rund 100 erwachsene Fledermäuse: «Das ist meine Aufgabe und es macht mir Spass.»

Lenherr hat für die Pflege der Fledermäuse eine spezielle Ausbildung absolviert. Im Gegenzug helfen die Tiere indirekt mit, die katholische Kirche von Gams zu verschönern. Den Kot der Mausohren setzt der Messmer als Dünger für die Blumen ein, mit welchen er die Kirche schmückt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?