Doch kein neuer Standort für spanisches Klubhaus in St. Gallen

Die Spanier in der Stadt St.Gallen müssen erneut einen neuen Standort suchen: Nachdem die Stadt das Restaurant Kreuz für das Klubhaus zur Verfügung stellen wollte, macht sie aus Kostengründen einen Rückzieher.

Spanisches Klubhaus Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bis im April 2015 haben Stadt und Betreiber nun Zeit, nach einer Lösung zu suchen. SRF

Da das Klubhaus auch ein Restaurant ist, müsste das Restaurant Kreuz im Westen der Stadt saniert werden. Abklärungen hätten ergeben, dass eine Sanierung zu teuer wäre, heisst es in einer Mitteilung der Stadt. Die Stadt will den Betreibern des Klubhauses helfen, eine Alternative zu suchen.

Bereits im August wurde der Mietvertrag des jetzigen Standorts verlängert. Bis im April 2015 haben Stadt und Betreiber nun Zeit, nach einer Lösung zu suchen. Am jetzigen Standort gleich hinter dem Bahnhof kann das Klubhaus nicht bleiben, da das Gebiet neu überbaut werden soll.