Dominik Meichtry will einen Finalplatz

Dominik Meichtry ist einer der besten und erfolgreichsten Schweizer Schwimmer. Der 28jährige St. Galler lebt und trainiert in Kalifornien in den USA. Bevor er an die Weltmeisterschaften nach Barcelona reiste, besuchte er die Schweiz. Im «Regionaljournal Ostschweiz» redet er über seine Ziele.

Dominik Meichtry Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Seine Ziele sind klar: Dominik Meichtry möchte zehn Jahre nach seiner ersten WM ins Finale. Keystone

Erstmals an Weltmeisterschaften teilgenommen, hat Dominik Meichtry vor zehn Jahren. Bereits damals wurden diese Wettkämpfe in Barcelona ausgetragen. Inzwischen bestreitet er seine sechsten Weltmeisterschaften und wird über 200 Meter und 400 Meter Crawl sowie 100 Meter Delfin an den Start gehen.

Eine besondere Motivation sei für ihn, dass auch seine Freundin mit am Start sein wird. Seit sieben Jahren ist er mit der amerikanischen Spitzenschwimmerin und Weltmeisterin Jessica Hardy liiert. Im nächsten Oktober heiraten die beiden in den USA.