Zum Inhalt springen
Inhalt

Druck mit Standesinitiative Thurgau fordert kostendeckende Tarife für Kinderspitäler

  • Die Schweizer Kinderspitäler stehen unter grossem finanziellen Druck.
  • Nun macht der Kanton Thurgau mit einer Standesinitiative Druck.
  • Die Standesinitiative verlangt, die Tarifstruktur sei so zu ändern, dass für Kinderspitäler und Kinderkliniken ein kostendeckender Betrieb möglich wird.
  • Eine Standesinitiative zum selben Thema hatte im Frühling auch das St. Galler Kantonsparlament verabschiedet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.