Einkaufsziel Konstanz legt weiter zu

Die Grenzwachtregion II hat ein Rekordjahr hinter sich. Die Abfertigungen im Reiseverkehr haben vor allem in Kreuzlingen zugenommen. Im Vergleich zum Vorjahr sind es rund 10 Prozent mehr. Das zeigt, dass der Einkaufstourismus in Konstanz weiter blüht.

Hauptzoll Kreuzlingen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Grenzwachtregion II nahm 2013 im Reiseverkehr über 10 Millionen Franken ein. Keystone

Neben dem Reiseverkehr verzeichnet die Grenzwachtregion II im Jahr 2013 auch Rekordzahlen bei Waffen- und Drogenschmuggel, Fahndungen, Dokumentfälschungen und im Bereich Migration. Das heisst es in einer Mitteilung.

So wurden 4,8 Kilogramm Haschisch und Marihuana sichergestellt, 2,2 Kilogramm Heroin und 12,2 Kilogramm Kokain. Eine besonders grosse Menge, 2 Kilogramm Heroin und 1 Kilogramm Kokain, geriet den Grenzwächtern in Kreuzlingen in die Hände.

Neben Hieb- und Stichwaffen werden gemäss Mitteilung zunehmend auch Elektroschockgeräte und Soft-Air-Waffen eingezogen. Die Grenzwachtregion II ist für die Kantone Thurgau, Zürich, Schaffhausen, Zug, Schwyz und Uri zuständig.