Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Ersatzwahl Ständerat SG Mike Egger, der politische Büezer

Der Jungpolitiker geht für die SVP ins Rennen um den freiwerdenden St. Galler Ständeratssitz.

Legende: Video Mike Egger (SVP) stellt sich den anderen Fragen abspielen. Laufzeit 01:14 Minuten.
Aus SRF News vom 21.02.2019.

Mike Egger ist 26 Jahre alt und gelernter Fleischfachmann. Er sitzt seit 2012 im St. Galler Kantonsrat.

Mike Egger will im Ständerat für die Jungen eintreten, die seiner Ansicht nach unter vertreten sind. Schwerpunkte will er für eine freie und unabhängige Schweiz setzen, für gesunde und nachhaltige Staatsfinanzen und eine strikte Asyl- und Migrationspolitik.

Als Metzger und Büezer bin ich ein Gegenpol zu den anderen Kandidaten.
Autor: Mike EggerStänderatskandidat

Bei den letzten Nationalratswahlen kandidierte Mike Egger auf der Liste der SVP und verpasste die Wahl. Weil aber Toni Brunner per Ende 2018 zurücktrat, rückt Mike Egger diesen März nach.

Er ist einer von sieben Kandidatinnen und Kandidaten, die um den Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter kämpfen. Die Wahl ist am 10. März 2019.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.