Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Farbenfroher Olma-Umzug

Der traditionelle Olma-Umzug durch die St. Galler Innenstadt hat heute rund 24'000 Besucher angelockt. Die Liechtensteiner Trachten, Uniformen und Kostüme haben die Zuschauer begeistert. Erbprinz Alois zeigte sich beeindruckt vom Umzug und dem Publikum.

«Es war sehr eindrücklich zu erleben, wie viele Besucher den Umzug begleitet haben», sagte Erbprinz Alois im Interview mit dem «Regionaljournal Ostschweiz». Der Sohn des Fürsten schwärmte dabei vom Spalier der Zuschauer an beiden Strassenseiten.

Für den Erbprinzen war es heute der erste Besuch an der Olma. Da seine Familie aber seit je her Landwirtschaft betrieben hätte, freue er sich, diesen Teil der Olma zu erleben.

Seitens Messeleitung ist man zufrieden mit dem heutigen Tag. Liechtenstein habe sich von der besten Seite gezeigt, sagt Katrin Meyerhans, welche verantwortlich ist für die Publikumsmessen bei der Olma. Es sei eine sehr schöne Stimmung gewesen und auch das Wetter habe mitgespielt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.