Zum Inhalt springen

Header

Asylzentrum in Altstätten
Legende: Asylzentrum Altstätten Das Asylzentrum in Altstätten ist eines von fünf dieser Art. Keystone
Inhalt

Ostschweiz Flüchtlinge vorerst in Altstätten

Der Bund achtet bei der Verteilung der ankommenden Flüchtlinge darauf, dass diese auf eines der fünf Empfangs- und Verfahrenszentren verteilt werden. Diese stehen in Altstätten, Kreuzlingen, Basel, Chiasso und Vallorbe. Die Flüchtlinge, die heute per Zug aus Österreich ankamen, sind in Altstätten.

In Buchs sind heute weniger Flüchtlinge angekommen, als Polizei und Grenzwache erwartet haben. Die Leute, die heute in Buchs aufgegriffen wurden, brachte die Polizei direkt in das Empfangs- und Verfahrenszentrum in Altstätten (EVZ).

Audio
Interview Martin Reichlin (01.09.2015)
01:32 min
abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.

Martin Reichlin vom Staatssekretariat für Migration erklärt, dass die Verweildauer im Durchschnitt rund drei bis vier Wochen dauert. Flüchtlinge mit Aussicht auf Aufnahme werden rasch an die Kantone weitergeleitet, Menschen mit geringen Chancen auf Asyl verweilen länger in den Empfangs- und Verfahrenszentren. Das Zentrum in Altstätten zählt rund 260 Plätze und ist derzeit noch nicht voll ausgelastet.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.