Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Autorin Daniela Schwegler: «Ich habe mit den Frauen viele Gipfel erklommen und einiges erlebt.» abspielen. Laufzeit 09:08 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 26.07.2019.
Inhalt

Frauen am Berg Thurgauerin widmet Gipfelstürmerinnen ein Buch

Nebst rund 1300 Bergführern üben in der Schweiz knapp 40 Frauen diesen Beruf aus. Nun wurde ihnen ein Buch gewidmet.

Die Thurgauer Autorin, Texterin und Journalistin Daniela Schwegler hat zwölf Bergführerinnen porträtiert. Ihr neues Buch «Himmelwärts» erscheint am 31. Juli.

Die Thurgauerin Daniela Schwegler stellt im Radiostudio in St. Gallen ihr neues Buch vor.
Legende: Die Thurgauerin Daniela Schwegler stellt im Radiostudio in St. Gallen ihr neues Buch vor. SRF/Sascha Zürcher

Knapp 40 Frauen zählt der Schweizer Bergführerverband. Und rund 1300 aktive Männer. 1986 erhielt Nicole Niquille als erste Frau das Schweizer Diplom als Bergführerin. Daniela Schwegler: « Es war nicht einfach für die Pionierin damals in einem Land, in dem fünf Jahre zuvor erst die Gleichstellung der Geschlechter in der Verfassung verankert worden war. »

Bekannte und unbekannte Bergfrauen

Zwölf Frauen - darunter die bekannte Bergführerin und Extrembergsteigerin Evelyne Binsack ebenso wie Bergführerinnen aus Graubünden und Appenzell Ausserrhoden - werden vorgestellt.

Personen auf einem Gletscher
Legende: Bergführerinnen auf einer Gletscherzunge. Christian Jaeggi

Sie alle erzählen in diesem Buch von der Leidenschaft, die sie antreibt: Ihre Liebe zu den Bergen weitergeben, nicht nur sportliche, sondern auch persönliche Träume verwirklichen und nebenbei mit Vorurteilen aufräumen.

Pickel im Schnee
Legende: Bergführerinnen müssen auch mit dem Pickel im Eis sicher sein. Christian Jaeggi

Das Buch über 12 Bergführerinnen «Himmelwärts» von Daniela Schwegler ist ab dem 31. Juli im Buchhandel erhältlich.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr; zuers

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?