Zum Inhalt springen
Inhalt

Gemeindeversammlung Glarus Glarner machen Läderach den Weg frei

Chocolatier Läderach produziert in Ennenda Qualtätsschokolade und ist der grösste Arbeitgeber in der Gemeinde Glarus. Um weiter wachsen zu können, benötigt das Traditionsunternehmen zusätzliches Land. Die Gemeinde Glarus hatte deshalb am Freitagabend über den Verkauf einer 7287 Quadratmeter grossen Landparzelle an Läderach zu entscheiden. För das Grundstück war ein Verkaufspreis von 150 Franken pro Quadratmeter, also insgesamt knapp 1,1 Millionen Franken, angesetzt worden.

Ein einstimmiges Ja

Der Verkauf erwies sich als reine Formalität. An der Gemeindeversammlung wurde keine ablehnende Stimme laut und der Verkauf in Rekordzeit abgesegnet. Dank der zusätzlichen Landreserve kann Läderach in Ennenda zusätzliche 100 Arbeitsplätze schaffen.

Produktionshalle der Läderach AG in Ennenda/GL
Legende: Produktionshalle der Läderach AG in Ennenda/GL Keystone

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.