Zum Inhalt springen

Header

Landgemeinde
Legende: Die Glarner Landsgemeinde 2015 muss über Sparmassnahmen entscheiden. Keystone
Inhalt

Ostschweiz Glarner Landsgemeinde soll sparen

Die Glarner Landsgemeinde soll nächstes Jahr über Sparvorlagen entscheiden. Darunter auch über eine Kürzung der Prämienverbilligung. Insgesamt soll eine halbe Million Franken eingespart werden.

Die Regierung will, dass die Glarner Landsgemeinde 2015 rund eine halbe Million spart. Die Regierung schlägt vier Sparmassnahmen vor. Dabei sollen bei der Fischzuchtanstalt, den Überbrückungsrenten für Frühpensionierungen, den individuellen Prämienverbilligungen sowie den Familienzulagen Kürzungen vorgenommen werden.

Die Sparvorlagen betreffen Gesetzesänderungen. Deshalb muss sie die Regierung das Geschäft der Landsgemeinde vorlegen. Sie werden als Sammelvorlage zur Abstimmung kommen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen