Zum Inhalt springen

Header

Audio
Grenzen werden kontrolliert
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 16.03.2020.
abspielen. Laufzeit 01:35 Minuten.
Inhalt

Grenze zu Vorarlberg Grenzgänger dürfen weiter in der Schweiz arbeiten

Die Grenzen bleiben für Grenzgänger offen. Die Grenzübergänge werden kontrolliert und reduziert.

  • Ab nächsten Mittwoch sind nur noch vier Grenzübergänge zur Schweiz offen: Lustenau, Hohenems, Höchst und Mäder.
  • Grenzgänger können weiterhin zur Arbeit in die Schweiz
  • Andere Reisende brauchen ein Gesundheitszeugnis.
  • In Vorarlberg sind aktuell 48 Personen positiv getestet.

Dies gab die Vorarlberger Landesregierung vor den Medien in Bregenz bekannt.

In den St. Galler Unternehmen und Spitälern im Kanton St. Gallen arbeiten rund 6700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Vorarlberg.

Für beide Länder sei der Pendlerverkehr wirtschaftlich wichtig, sagt Landesrat Christian Gantner. Man wolle mit den angekündigten Massnahmen «jeglichen nicht notwendigen Verkehr» eindämmen.

Grenze zu Deutschland kontrolliert

Nun hat der deutsche Innenminister Horst Seehofer Meldungen der Bild-Zeitung bestätigt: An den Grenzen zur Schweiz, Frankreich, Österreich, Luxemburg und Dänemark werden ab acht Uhr montags wieder Grenzkontrollen eingeführt. «Die Lage ist sehr ernst», meinte Seehofer. Der Warenverkehr und der Verkehr von Berufspendlern bleibe auch möglich. Auch deutsche Staatsbürger aus dem Ausland können weiter einreisen. Anderen Reisenden ohne gravierenden Grund werde die Einreise jedoch nicht gestattet.

Regionaljournal Ostschweiz, 14.3.2020, 17:30 Uhr; lorm; weib

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen