Zum Inhalt springen

Header

Audio
Was jetzt mit den Weihnachtsmarkthäuschen passiert
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 28.12.2018.
abspielen. Laufzeit 02:16 Minuten.
Inhalt

Häuschen aus dem Thurgau Das waren gerade noch Markthäuschen

Ein kalter Wintermorgen auf dem Waisenhausplatz in Thun: Erich Schmid und sein Team bauen die 37 Weihnachtshäuschen ab, die die Stadt bei seiner Firma gemietet hat. Pro Häuschen geht das nur wenige Minuten, denn sie sind in Elementbauweise fabriziert. «Die einfache Konstruktion ist das A und O», sagt Vermieter Erich Schmid.

Angefangen haben er und sein Bruder mit zirka 60 Häuschen – heute sind es 500. Die Vermietung der kleinen Häuser sei für die Firma aus dem thurgauischen Schlattingen ein wichtiges Standbein geworden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen