Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Hochstammbäume sind ökologisch und historisch wertvoll für den Thurgau»
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 15.10.2019.
abspielen. Laufzeit 02:12 Minuten.
Inhalt

Hochstämmer fördern Hochstammobstbäume als Wahrzeichen erhalten

Die Hochstammaktion von Pro Natura Thurgau fördert den Erhalt des Thurgauer Landschaftsbildes.

Eines der Merkmale des Kantons Thurgau sind die vielfältigen Hochstammobstgärten. Zusammen mit extensiv bewirtschaftetem Untergrund und der einen oder anderen Hecke sind sie ein einzigartiger Lebensraum für unzählige Vögel und Insekten. Sebastian Eggenberger von Pro Natura Thurgau: «Ökologisch sind diese Hochstammbäume sehr wertvoll.»

Hochstammbäume erhalten und fördern

Besonders interessant sind alte Bäume für Fledermäuse wie das Braune Langohr oder seltene Vögel wie Wendehals, Wiedehopf oder Gartenrotschwanz, die in Baumhöhlen oder Nischen nisten. Um den Lebensraum der Streuobstwiese zu erhalten und zu fördern, führt Pro Natura Thurgau seit 30 Jahren einmal pro Jahr eine Hochstammaktion durch. Während dieser wird bis am 24. Oktober eine grosse Auswahl an jungen Hochstammobstbäumen zu vergünstigten Preisen abgegeben. Auch in diesem Jahr dürften rund 1’000 verbilligte Hochstammbäume verkauft werden.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Bruno Hochuli  (Bruno Hochuli)
    Erstaunlich, Jahrelang hat der Obstverband gegen die Hochstämmer gejammert und nun kommt Pro Natura zum Ergebnis, dass die Hochstammbäume einen viel grösseren Nutzen haben, als die gezüchteten Niederstammbäume. Zum Ernten sind die kleinen Bäume gut, das Obst hat einfach kein Aroma. Was bei Hochstammbäumen anders ist. Vile Arbeit aber gute Früchte und erst noch für die Tier und Insektenwelt ein Segen, wenn nicht alles vergiftet wird.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen