Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ostschweiz HRS baut Hochhaus auf Saurer-Areal

Auf dem Saurer-Areal auf der Grenze zwischen Steinach und Arbon wird nach Plänen des Zürcher Architekturbüros Gmür & Geschwentener ein 60 Meter hohes Hochhaus gebaut. Die HRS Real Estate AG investiert bis zu 70 Millionen Franken in den Neubau.

Das Projekt mit dem Namen «Terra Nova» ging aus einem Wettbewerb hervor. Insgesamt waren elf national und international tätige Architekturbüros eingeladen worden.

Das geplante Hochhaus hat 19 Stockwerke mit Gewerberäumen, Verkaufsgeschäften sowie einem Restaurant, Büros und 89 unterschiedlich grosse Wohnungen. Um das Hochhaus herum soll ein Park entstehen. Dieser Park befindet sich am Rande des 200'000 Quadratmeter grossen Saurer WerkZwei, das seit 2012 der HRS gehört.

Auf dem gesamten Areal sollen neue Häuser mit Wohnraum für bis zu 1250 Personen und gegen 900 Arbeitsplätze entstehen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen