Zum Inhalt springen
Inhalt

IHK St. Gallen-Appenzell Besuch beim neuen IHK-Direktor Markus Bänziger

Legende: Audio Im Büro von IHK-Direktor Markus Bänziger abspielen. Laufzeit 22:20 Minuten.
22:20 min, aus Regionaljournal Ostschweiz vom 16.11.2018.

Er wolle sich für eine liberale Markwirtschaft engagieren und ebenso wie sein Vorgänger pointiert äussern, sagt Markus Bänziger im Gespräch mit dem Regionaljournal Ostschweiz. Als Herausforderungen sieht Bänziger den Fachkräftemangel und die Digitalisierung – diese Megatrends solle man als Chancen nutzen.

Markus Bänziger

Markus Bänziger

Direktor Industrie und Handelskammer St.Gallen Appenzell (IHK)

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Markus Bänziger ist Finanzfachmann, 51-jährig, und stammt aus Teufen im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Beruflich hat er Karriere gemacht, unter anderem bei der Helvetia Versicherung und beim Textilunternehmen Forster Rohner AG in St. Gallen. Politisch blieb ihm der grosse Erfolg verwehrt: 2015 scheiterte FDP-Kandidat Bänziger bei den Nationalratswahlen ganz knapp. Bänziger ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Die Förderung von Start-Ups sowie die Ausbildung insbesondere von IT-Fachkräften bezeichnet der neue IHK-Direktor als wichtige Aufgaben.

Die IHK werde sich weiterhin auch in die Politik einmischen, soweit diese Wirtschaftsthemen betreffe. Man werde beispielsweise auch in Zukunft Parolen zu wichtigen Abstimmungen fassen, kündigt Markus Bänziger an.

Dass die IHK St. Gallen-Appenzell viel Einfluss auch auf die Politik habe, sei vor allem der zwölfjährigen Arbeit von Vorgänger Kurt Weigelt zu verdanken.

Geschichte der IHK

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Die IHK wurde 1466 als Gesellschaft zum Notenstein in St. Gallen gegründet. Erst 1991 wurde die 550-jährige Organisation mit dem Handels und Industrieverein zur IHK St. Gallen-Appenzell fusioniert. Der Verband setzt sich für wirtschaftliche Anliegen in der Region ein. Die Lobby-Organisation hat 1600 Mitglieder.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.