Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Ich bin nicht amtsmüde», Antonia Fässler zu ihrem Rücktritt
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 08.01.2020.
abspielen. Laufzeit 03:50 Minuten.
Inhalt

Innerrhoder Standeskommission Gesundheitschefin Antonia Fässler tritt zurück

Nach zehn Jahren im Amt tritt Antonia Fässler auf die Landsgemeinde 2020 von ihrem Amt in der Regierung zurück.

Seit zehn Jahren ist Antonia Fässler Gesundheitsdirektorin in Appenzell Innerrhoden. «Seit zwei Jahren überlege ich mir den Rücktritt», sagt Fässler im Interview. Dann sei der Rücktritt von Daniel Fässler dazwischengekommen, eine Doppelvakanz wollte sie nicht verursachen. «Dann kam die Nationalratswahl und ich dachte, das könnte eine Neuerung für mich sein», so die 50-jährige Gesundheitsdirektorin. Als diese Wahl nicht glückte, stand für sie der Entschluss fest.

Die angespannte Lage im Appenzeller Gesundheitswesen habe nichts mit ihrem Rücktritt zu tun, betont Fässler: «Ich habe bewusst vor dem Entscheid der Standeskommission zum Bauprojekt beim Spital meinen Rücktritt eingereicht.»

Amtsmüde bin ich nicht, aber man muss auch den Zeitpunkt erwischen, um zu gehen.
Autor: Antonia FässlerGesundheitsdirektorin Appenzell Innerrhoden

Zehn Jahre in der Standeskommission und die Zeit davor im Gesundheitsdepartement seien nun genug: «Amtsmüde bin ich nicht, aber man muss auch den Zeitpunkt erwischen, um zu gehen.» Was sie nach dem Rücktritt mache, das wisse sie noch nicht, sagt Antonia Fässler. Erst einmal gönne sie sich längere Ferien und schaue dann, wie es beruflich weitergehe.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?