Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationales Rennen Drohnen jagen ums Rapperswiler Schloss

Drohnen in der Luft
Legende: Drohnen sind eine Zukunftstechnologie und Rennmaschinen in einem. Keystone

Das Drohnenrennen um den Rapperswiler Schlosshügel werde weltweit übertragen, einerseits auf Fernsehkanälen, andererseits aber auch auf sozialen Kanälen wie Facebook. «Wenn Millionen von Zuschauern so etwas von Rapperswil-Jona mitbekommen, dann ist das beste Werbung für uns», sagt Fabian Villiger, Vizepräsident von Rapperswil-Zürichsee-Tourismus.

Auch Stadt steht hinter dem Rennen

Aus diesem Grund engagiert sich die Tourismusorganisation für den Event. Auch bei der Stadt sind die Veranstalter auf offene Ohren gestossen. «Drohnen sind die Zukunft, eine Zukunftstechnologie, die auch an der Hochschule Rapperswil hoch im Kurs ist», sagt Stadtschreiber Hansjörg Goldener.

Renntage sind Freitag und Samstag. Die Rennstrecke ist ein 600 Meter langer Rundkurs um den Schlosshügel. Die Drohen haben Kameras in ihren Cockpits.

Der Drone Prix Zürichsee ist das erste internationale Drohnenrennen der Schweiz. SRF zeigt den innovativen Motorsportevent auf dem Rapperswiler Schlosshügel am Samstag, 13. Oktober 2018, um 19.00 Uhr im Livestream.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.