Ist die Französische Ente eine Ostschweizer Spezialität?

An der Ostschweizer Freizeit-und Frühlingsausstellung OFFA in St. Gallen kochen Nachwuchsköche Spezialitäten aus der Ostschweiz. Auf dem Menu stehen Toggenburger Hackbraten, Thurgauer Truten-Stroganoff und Spargelsalat mit geräucherter Entenbrust. Doch kommen auch alle Zutaten aus der Ostschweiz?

Ostschweizer Nachwuchsköche kochen an der OFFA Spezialitäten aus der Ostschweiz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ostschweizer Nachwuchsköche kochen an der OFFA Spezialitäten aus der Ostschweiz. SRF

Gastro St. Gallen und der Verein Culinarium betreiben an der OFFA in St. Gallen die «Showküche Ostschweiz». 36 Nachwuchsköche kochen Ostschweizer Spezialitäten. Das OFFA-Publikum kann den Lernenden beim Kochen in der Showküche über die Schultern schauen und ein 4-Gang-Menu bestellen. Doch nicht alle Zutaten kommen auch tatsächlich aus der Ostschweiz.

Neben dem Toggenburger Hackbraten, der Appenzeller Siedwurst und dem St. Galler Biberparfait wird auch ein Spargelsalat mit geräucherter Entenbrust angeboten. Die Enten in der «Showküche Ostschweiz» tanzen allerdings aus der Reihe. Diese stammen aus Frankreich. Doch den Gästen schmeckt es trotzdem.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz; 17:30 Uhr