Zum Inhalt springen

Header

Blick auf die Gemeinde Glarus Nord
Legende: Blick auf die Gemeinde Glarus Nord Keystone
Inhalt

Kanton Glarus Glarus Nord verwirft Zonenplan deutlich

  • Im Rahmen des kantonalen Richtplans müssen die Glarner Gemeinden ihren Nutzungsplan inklusive Zonenplan anpassen.
  • Die Gemeinde Glarus Nord hat rund 43 Hektaren ungenutztes Bauland, das zurückgezont werden muss.
  • Die Gemeindeversammlung hat am Freitagabend im Verhältnis von 3:1 Nein gesagt zum neuen Zonenplan. Die Gemeinde muss nun erneut über die Bücher.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Willy Boller  (Willy Boller)
    Diese Meldung ist nicht ganz korrekt. Der neue Zonenplan wurde nicht abgelehnt, sondern zurückgewiesen!