Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kanton St. Gallen gibt nicht auf
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 05.02.2020.
abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Inhalt

Kantonale Energiestrategie St. Gallen sucht neue Windpark-Standorte

Nach dem klaren Nein der Eidgenössischen Natur- und Heimatschutzkommission zum Windpark Krinau im Toggenburg ist im Kanton St. Gallen eine letzte Standortmöglichkeit faktisch vom Tisch. Nach der Absage im Sarganserland und im Linthgebiet kann der Kanton wohl kaum einen Windpark realisieren.

Suche nach Standorten läuft

Aber: Der Kanton gibt nicht auf. Wie der zuständige Regierungsrat Marc Mächler gegenüber SRF bestätigt, ist sein Departement intensiv auf der Suche nach weiteren Standorten. Mächler denkt an fünf bis zehn Gebiete, die näher geprüft werden sollen.

Man wolle in dieser Angelegenheit aber Schritt für Schritt vorgehen. Nach der internen Evaluation würden die Standorte von der Regierung verabschiedet – und auch dem Bund zur Begutachtung vorgelegt.

Mögliche Standorte sind noch nicht bekannt

Das Baudepartement des Kantons St. Gallen wählt mit diesen Schritten einen vorsichtigen Weg: Die bisherigen – mittlerweile ad acta gelegten – Projekte sollten in Gebieten verwirklicht werden, welche bereits in den Richtplan aufgenommen wurden. Wo die St. Galler Regierung die Windparks sieht, ist nicht bekannt; Auskunft gibt es nicht. Die zuständigen Verantwortlichen seien noch am Evaluieren. Erst, wenn sich die Regiergung eine Meinung gebildet habe, würden die Standorte öffentlich gemacht, sagt Regierungsrat Marc Mächler.

SRF 1, Regionaljournal Ostschweiz, 06:32 Uhr

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus OstschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen