Zum Inhalt springen

Ostschweiz Kantonsschule Trogen musste um ihr Budget zittern

Mit der Beratung des Globalkredits der Kantonsschule Trogen hat der Ausserrhoder Kantonsrat am Montag seine ganz grosse Sanierungsübung der Kantonsfinanzen eingeläutet. Entgegen einem SVP-Antrag wurde das Globalbudget der Kanti nicht gekürzt.

Skizze des Areals der Kantonsschule Trogen
Legende: Das Areal der Kantonsschule Trogen, gezeichnet von Werner Meier zvg

14,56 Millionen Franken beträgt der Globalkredit für die Kantonsschule Trogen. Diesen wollte die SVP um ein Prozent oder 145'600 Franken kürzen.

Nach langer Diskussion und einem Ordnungsantrag auf Ende der Diskussion lehnte der Rat den SVP-Antrag mit 35 zu 28 Stimmen ab. Dem Globalkredit stimmte er mit 51 zu 12 Stimmen zu.

Kritisiert wurde der Verzicht auf das 10. Schuljahr an der Kantonsschule Trogen ab August 2014.

Wie jedes Jahr wurde auch die Führung der Mensa durch die Kantonsschule von der SVP bemängelt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.