Kein Carioca-Flair in Bad Ragaz

Die Cristo-Redentor-Statue auf dem Guschakopf in Bad Ragaz muss weg. Die Bürgerschaft der Ortsgemeinde Bad Ragaz hat das mit grosser Mehrheit am Freitag so entschieden.

Cristo Redentor bei Bad Ragaz Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Fast wie in Rio de Janeiro. Es fehlt nur der Blick zur Copacabana und Ipanema. Keystone

Seit der letzten Skulpturenausstellung «Bad Ragartz» 2015 thront eine Cristo-Statue über Bad Ragaz. Die Replikation der Cristo-Statue aus Rio de Janeiro ist elf Meter hoch und über zwei Tonnen schwer. Jetzt wird sie vom Sockel geholt, teilt die Ortsgemeinde Bad Ragaz mit.

Für eine dauerhafte Bewilligung für diese Statue hätte es die Zustimmung der Ortsgemeinde als Grundeigentümerin gebraucht.

Die Unterhaltskosten hätten sich laut Ortsgemeinde auf 90'000 Franken belaufen. Die Stiftung «Bad Ragartz» und die Ortsgemeinde verhandeln jetzt, was mit ihr passiert.