Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kind, Eltern und Betreuerinnen sind in Quarantäne
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 26.06.2020.
abspielen. Laufzeit 01:04 Minuten.
Inhalt

Kleinkind postitiv getestet Erster Corona-Fall in St. Galler Kita

In einer Kindertagesstätte in der Stadt St. Gallen wurde ein Kleinkind positiv getestet. Das Kind, seine Eltern und die Betreuerinnen sind informiert und stehen unter Quarantäne.

Der Fall betrifft die Kindertagesstätte Tempelacker im Zentrum der Stadt St. Gallen. Dort wird ein Kind betreut, das gleichzeitig wie sein Vater positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist.

Unter Quarantäne

Die Kita hat alle Eltern und die Betreuerinnen informiert, welche Kontakt zum Kind hatten. Sie stünden zurzeit unter Quarantäne, heisst es beim St. Galler Gesundheitsdepartement auf Anfrage. Betroffen sei die Gruppe des angesteckten Kindes. Für alle anderen Kinder bleibe die Kita weiterhin offen.

Wir müssen den Ball tief halten, die Ruhe bewahren und gut beobachten.
Autor: Bruno DamannSt. Galler Gesundheitsdirektor

Diesen Corona-Fall bestätigt der St. Galler Gesundheitsdirektor Bruno Damann, der selber vor seiner Wahl in die Regierung praktizierender Arzt war. Es sei dies der erste Fall in einer Kita im Kanton St. Gallen. Nun müsse man die Fallzahlen gut beobachten und schauen, wo es Angesteckte gebe.

Regionaljournal Ostschweiz, 12:03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen