Knie stellt den neuen Elefantenpark vor

Der Kinderzirkus Knie in Rapperswil eröffnet am 7. März den neuen Elefantenpark «Himmapan». Der Park hat eine Fläche von 6500 Quadratmetern und entspreche «den neusten tiergartenbiologischen Erkenntnissen», sagt Zoodirektor Franco Knie.

Nach 16 Monaten Bauzeit ist auf rund 6500 Quadratmetern der neue Elefantenpark «Himmapan» entstanden. Der Name stammt aus dem Buddhismus – genauer aus dem Buch über Buddhas Leben. «Himmapan» sei eine Hommage an die asiatischen Elefanten, die von der Familie Knie seit 94 Jahren gezüchtet werden.

Über den Park «Himmapan» führt ein Höhenweg; er verbindet die Giraffen- mit der Kamelanlage. Neu ist auch ein 500 Quadratmeter grosses und dreieinhalb Meter tiefes Schwimmbecken.