Zum Inhalt springen
Inhalt

Kreuzlingen Stadthaus Kreuzlingen: Hauchdünnes Ja zu Stadthaus, klares Ja zu Museen

Fünf Stimmen gaben den Ausschlag: In Kreuzlingen kann ein neues Stadthaus gebaut werden. Der Kredit von 47,5 Millionen Franken wurde angenommen, mit 2068 Ja-Stimmen zu 2063 Nein-Stimmen. Ausserdem wurde das Museumskonzept deutlich angenommen.

Visualisierung Stadthaus
Legende: Kreuzlingen plant schon Jahre an einem neuen Stadthaus. Visualisierung Stadt Kreuzlingen

Ja zum Verwaltungsgebäude

Es brauche mehrere Planungsanläufe. Nun kann das neue Stadthaus aber zusammen mit einer öffentlichen Tiefgarage und der Gestaltung der Festwiese realisiert werden. Das Parlament stand grossmehrheitlich hinter der Vorlage. Kosten des Projekts: 47,5 Millionen Franken.

Ja zum Museumskonzept

Die Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger sagten ausserdem deutlich (zu 80 Prozent) Ja zur neuen Musuemsstrategie. Die drei Museen – Seemuseum, Museum Rosenegg, Planetarium – erhalten künftig mehr Geld. Die jährlichen Beiträge werden mehr als verdreifacht auf insgesamt 380'000 Franken.

Ja zum Budget

Schliesslich segneten die Kreuzlingen das Budget der Stadt mit 87 Prozent Ja-Stimmen ab.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.