Zum Inhalt springen

Header

Baggerschaufel
Legende: Alte Bauernhäuser dürfen erst seit November 2012 abgerissen werden. Imago
Inhalt

Neubauten auf dem Land Kritik an Abbruch alter Bauernhäuser

Bauernhäuser, die nicht mehr landwirtschaftlich genutzt werden, dürfen abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Laut Gesetz muss aber die Identität des alten Hauses im Grossen und Ganzen gleich bleiben. Dies geschehe im Kanton St. Gallen nicht, kritisiert die Stiftung Landschaftsschutz.

  • Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz spricht von einer Flut an Abrissgesuchen für Bauernhäuser in der Schweiz und insbesondere im Kanton St. Gallen.
  • Die Neubauten entsprechen nicht den Vorstellungen der Stiftung.
  • Durch die Kritik ist der Bund ebenfalls auf den Kanton St. Gallen aufmerksam geworden. Man werde die Situation im Auge behalten, heisst es beim Bundesamt für Raumentwicklung auf Anfrage. Konkrete Schritte sind aber noch nicht geplant.
  • Der Kanton St. Gallen möchte die Kritik nun prüfen und gegebenenfalls Änderungen vornehmen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen