Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Das Bauprojekt - eines von vielen abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 28.04.2019.
Inhalt

Landsgemeinde Appenzell Ja zu neuem Verwaltungsgebäude

In Appenzell kann in der Nähe des Landsgemeindeplatzes im Dorfzentrum ein neues Verwaltungsgebäude des Kantons für rund 20 Millionen Franken gebaut werden. Die Landsgemeinde genehmigte den dafür vorgesehenen Rahmenkredit.

Zu wenig Platz

In dem neuen Gebäude an der Marktgasse 14 und 16 (alter Coop) in Appenzell sollen die Gerichte, das Landesarchiv, die Kantons- und Volksbibliothek sowie weitere Verwaltungsstellen untergebracht werden. Hauptgrund für den Neubau sind zu enge und teils sanierungsbedürftige Räumlichkeiten an den heutigen Standorten.

Standort vom geplanten neuen Verwaltungsgebäude an der Marktgasse 14 und 16 in Appenzell.
Legende: Hier an der Marktgasse 14 und 16 in Appenzell, wo sich heute ein Küchenbauer und ein Architekturbüro befindet, ist das neue Verwaltungsgebäude geplant. SRF/Michael Ulmann

Im Vorfeld wurde darüber diskutiert, ob auch die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft im neuen Gebäude Platz erhalten sollen. Diese sollen jedoch auf das Spitalareal wechseln.

Baustart noch offen

Gemäss einer Machbarkeitsstudie kostet das neue Verwaltungsgebäude 19,8 Millionen Franken. Darin enthalten sind auch eine Bauherrenreserve von 1,25 Millionen Franken, um in Zukunft auf neue Entwicklungen reagieren zu können, sowie der Bodenwert von 1,4 Millionen Franken für die Liegenschaften, die dem Kanton gehören.

Wann das neue Gebäude bezogen werden könnte, ist noch nicht klar definiert. Als nächster Schritt wird nun ein Architekturwettbewerb durchgeführt.

Situationsplan, wo das neue Gebäude hinkommen soll
Legende: Geplanter Standort (rot markiert) des neuen Verwaltungsgebäudes. ZVG
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?